Namensänderung

Crossminton, Speed Badminton, Speedminton oder doch Shuttleball?

Crossminton – Für den Einen oder Anderen mag es verwirrend sein. Auch für uns war es bis anhin nicht einfach den richtigen Namen zu nennen. Aber eines ist klar, bei allen 4 Namen handelt es sich um dasselbe.

Doch warum diese Verwirrung? Wir möchten euch mit einem kurzen Text die Geschichte hinter Crossminton näherbringen und so für die endgültige Klarheit sorgen. Um allfällige neue Diskussionen zu vermeiden, möchten wir darauf hinweisen, dass die Erklärung kurz und knapp gehalten wird und möglicherweise nicht bis ins Detail ausgeschrieben ist.Nach ersten Ideen im Jahre 1995 wurde 1999 Shuttleball gegründet. Eine dem Badminton ähnliche Sportart, die auch sehr gut im Freien gespielt werden kann.

2002 gründeten zwei spielbegeisterte Jungs die Firma Speedminton und erwarben damit die weltweiten Rechte der Sportart Shuttleball. Kurz darauf folgte die Namensänderung zu Speed Badminton. Hier möchte ich kurz Klarheit schaffen über Speedminton und Speed Badminton. Speedminton ist die Marke der Firma Speedminton GmbH. Speed Badminton die Sportart. In den drauffolgenden Jahren fanden zahlreiche Turniere und die erste Weltmeisterschaft statt. Ausserdem wurde die ISBO (International Speed Badminton Organisation) gegründet. Doch wie gings weiter mit Speed Badminton?

2016 folgte der Wechsel auf Crossminton. Die Gründe waren vielseitig, ob richtig oder falsch, das wissen nur die direkt Beteiligten. Aber wir finden der wichtigste Grund war, dass sich unser Sport vom Badminton klar abgrenzen musste. Nachdem die Community Vorschläge brachte, wurde die Namensänderung an der Delegiertenversammlung des internationalen Verbandes einstimmig angenommen. Seit 2016 heisst die Sportart nun Crossminton. Ebenfalls wurde aus ISBO nun ICO (International Crossminton Organisation).

Nach langer Eingewöhungszeit werden auch wir, die Rheintal-Speeders, unseren offiziellen Vereinsnamen von Speed-Badminton Club Rheintal / Fürstentum Liechtenstein zu Crossminton Club Rheintal / Fürstentum Liechtenstein ändern.

Wir hoffen alle Unklarheiten gehören ab jetzt der Vergangenheit an.

Sportliche Grüsse

Rheintal-Speeders

Crossminton, Speed Badminton, Speedminton or Shuttleball?

Crossminton - For one or the other it might be confusing. Also, for us it was not easy to give the right name. But one thing is clear, all 4 names are the same.

But why this confusion? We would like to give you a short text to explain the story behind Crossminton and thus provide you with the final clarity. To avoid any new discussions, we would like to point out that the explanation is kept short and concise and may not be written out in detail. After first ideas in 1995 Shuttleball was founded in 1999. A sport similar to badminton, which can also be played very well outdoors.

In 2002 two game-enthusiastic boys founded the company Speedminton and acquired the worldwide rights of the sport of shuttleball. Shortly afterwards the name change to Speed Badminton followed. Here I would like to give a short clarification about Speedminton and Speed Badminton. Speedminton is the brand of the company Speedminton GmbH. Speed Badminton the sport. In the following years numerous tournaments and the first world championship took place. Furthermore the ISBO (International Speed Badminton Organisation) was founded. But what happened to Speed Badminton?

2016 followed the change to Crossminton. The reasons were many-sided, whether right or wrong, only those directly involved know that. But we think the most important reason was that our sport had to clearly distinguish itself from badminton. After the community made suggestions, the name change was unanimously accepted at the delegates' meeting of the international federation. Since 2016 the sport is now called Crossminton. ISBO has also become ICO (International Crossminton Organisation).

After a long period of acclimatisation we, the Rheintal-Speeders, will also change our official club name from Speed-Badminton Club Rheintal / Principality of Liechtenstein to Crossminton Club Rheintal / Fürstentum Liechtenstein.

We hope all ambiguities are now a thing of the past.

Sporty greetings

Rheintal-Speeders